LF 10 

Löschgruppenfahrzeug 10 – 1

Das Löschgruppenfahrzeug 10 ist bei den meisten Einsätzen das erstausrückende Fahrzeug. Es ist sowohl für die Brandbekämpfung als auch für die Technische Hilfeleistung umfangreich ausgestattet. Am Heck des Fahrzeugs befinden sich zwei Haspeln, eine mit B-Schläuchen und eine zur Verkehrsabsicherung. Der Tank hat ein Fassungsvermögen von 2000 Litern. Das Fahrzeug kann eine gesamte Gruppe zum Einsatz befördern.

Technische Daten

  • Fahrgestell: MAN TGM 15.290
  • Aufbauhersteller: Walser
  • Baujahr: 2024
  • Leistung: 213 KW / 290 PS
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 15.000 KG
  • Hubraum: 6,8 Liter
  • Besatzung: 1/8

Beladung

  • 2.000 Liter Wasser
  • 120 Liter Schaummittel
  • Kleinlöschgeräte
  • Diverse Werkzeuge
  • Material zur Vegetations- & Waldbrandbekämpfung
  • Wärmebildkamera
  • Fenster- & Türöffnungszubehör
  • Hydraulisches Rettungsgerät
  • 4 Teilige Steckleiter
  • Pneumatischer Lichtmast

Einsatzschwerpunkte

  • Brandbekämpfung
  • Technische Hilfeleistung
  • Vegetations- & Waldbrandbekämpfung